Blockaden lösen, Denken und Fühlen neu ausrichten

Sabine Schwarze: Bitte klopfen! Durch Klopfen Blockaden lösen, Denken und Fühlen neu ausrichten. PEP nach Dr. Bohne.
 – PEP nach Dr. Bohne

PEP® ist eine achtsamkeitsbasierte Technik, bei der sich durch das Selbst-Beklopfen von Akupunkturpunkten parafunktionale Emotionen leicht und schnell reduzieren lassen. Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster werden durch eine Verstörung neuronaler Netzwerke verändert. PEP erkennt Lösungsblockaden oder Selbstsabotagemuster, die uns daran hindern, unsere Ziele zu erreichen und unser Potenzial zu leben.

Auch Kinder und Jugendliche mit Ängsten, Selbstwertproblemen und Versagensängsten können von der Anwendung der Klopftechnik profitieren.

Bei folgenden Situationen bietet sich PEP an:

Stress und Burn-out-Prävention

Auftritts- und Präsentationsängste

Versagensängste

Höhen- und Flugangst

Schlafstörungen

Veränderung von Verhaltensmustern

Selbstwertproblemen

Lebenskrisen

PEP nach Dr. Bohne

Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster können wir mit PEP selber positiv verändern.

In Seminaren und Retreats bei Sabine Schwarze erfahren wir, wie das geht und lernen es anzuwenden.